RECHTSGEBIETE AKTUELLES TERMINE PROFIL PARTNER KOSTEN KONTAKT
Vorsorge


Warum vorsorgen?

Jeder von uns kann aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit in die Lage kommen, dass er sich nicht mehr selbst um seine Angelegenheiten kümmern kann.

So wie ein Testament die Zeit nach dem Todesfall regelt, kann man mit einer so genannten Vorsorgevollmacht bestimmen, was in der Zeit vorher geschehen soll.

Und damit unliebsamen Überraschungen vorbeugen sowie die Angehörigen ganz erheblich entlasten.

Leider sind aber viele der von verschiedensten Organisationen, Behörden oder Verlagen angebotenen "unterschriftsreifen" Formulierungsmuster rechtlich fehlerhaft.

Die Folge: Die angestrebte Bevollmächtigung wird erschwert oder vollständig unmöglich gemacht. Der Wille des Vollmachtgebers, der sich gut vorbereitet wähnt, kann nicht ausgeführt werden.

Im Interesse einer wirksamen Vorsorge sollte die Gestaltung der Vollmachten daher von einem spezialisierten Juristen ausgeführt werden.

mehr ...


zurück zum Beginn des Dokuments
Vorsorgevollmacht:

© Michael Opitz, Regensburg, 2013   |  HINWEISE  |  IMPRESSUM